Der Poplitea Jet

Artikel aus der Vasomed 2018;3:118-121 als PDF herunterladen.

Im folgenden Cine Loop kann man sehr gut die Aktion der “Kniekehlen Düse“ betrachten. Das ist der Poplitea Jet:

In der Überstreckung des Kniegelenks wird die Kniekehlenvene fast komplett komprimiert und es entsteht eine enorme Strömungsbeschleunigung ähnlich dem Phänomen das beim Zusammendrücken eines Gartenschlauchs entsteht und das Wasser heraus spritzen lässt.

Es gilt die Gleichung:

stärkere Streckung = kräftigere Kompression = größere Strömungsbeschleunigung.

oder:

Die Stärke des Poplitea Jets ist abhängig vom Grad der Überstreckung im Kniegelenk.

Wie kräftig und wie bedeutsam der Poplitea Jet ​oder die venöse Kniekehlen-Düse ist, kann man anhand des unten laufenden Cine Loops nachvollziehen.

Der Patient steht ruhig auf beiden Beinen. Der Schallkopf ist längs auf den Verlauf der äußeren Beckenvene eingestellt. Links kann man Darmbewegungen erkennen. Der stehende Patient drückt (2 Mal pro Zyklus) nur kurz das Kniegelenk nach hinten durch. Jedes Mal kommt es sofort zu einer rasanten venösen Strömungsbeschleunigung in der Beckenvene.
Und das entgegen der Schwerkraft bei minimalem Bewegungsumfang in der Kniekehle!

Ein 5 bis 10 Grad federndes Durchstrecken der Knie beim ansonsten ruhig stehenden Probanden entwickelt einen Druck der selbst in der Vena cava inferior wie eine Pulswelle als Aufdehnung und Strömungsbeschleunigung zu messen ist. Die Intensität ist ähnlich der Strömungsbeschleunigung beim Übergang in den Zehenstand.

Hier die Leserbriefe zum Poplitea Jet herunterladen: Leserbriefe_10-7-2018 Leserbriefe_vasomed 5-2018_4-9-2018 

Über die Ambulanz

Dr. med. Michael Holtzmann, leitender Arzt der privatärztlichen Ambulanz für Venenheilkunde nach Dr. Heinrich Fischer

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.
außer
Mittwoch
08.00 - 12.30 Uhr
und
14.00 - 17.00 Uhr
 Mittwoch08.00 - 11.30 Uhr
Termine nur nach telefonischer Terminabsprache.

Kontakt

Tel.: +49 (0)711 2 26-22 01Praxis Dr. med. Michael HoltzmannKönigstraße 470173 StuttgartAnfahrt