Veröffentlichungen

Veröffentlichte historische Lehrfilme

Anfang der 70er-Jahre produzierte Frau Dr. Haid-Fischer einen kurzen Lehrfilm, den ich ihrem Wunsch entsprechend als historisches Dokument für eine interessierte Öffentlichkeit hier im Internet bereitstelle.

Anfang der 70er-Jahre produzierte Frau Dr. Haid-Fischer einen kurzen Lehrfilm, den ich ihrem Wunsch entsprechend als historisches Dokument für eine interessierte Öffentlichkeit hier im Internet bereitstelle.

Bisherige wissenschaftliche Veröffentlichungen

Listeneinträge mit dem PDF-Symbol  können geöffnet und heruntergeladen werden.(*)

Kurz-Aufsätze

  1. Holtzmann, M.: Chronisch venenkrank. Weg mit den Strümpfen, her mit der Geige?
    Medical Tribune 7 S.43 (16.02.96)
  2. Holtzmann, M.: Beinvenenthrombosen ambulant behandeln… Kein billiger Pfusch.
    Medical Tribune 16 S. 20 (19.04.96)
  3. Holtzmann, M.: Venen wickeln heißt Leben retten. So legt man den Zinkleimverband richtig an.
    Medical Tribune 44 S.31 (01.11.96)
  4. Holtzmann, M.: Tiefe Thromben sollen laufen. Wehe, wenn der Verband nicht sitzt!
    Medical Tribune 1/2 S.32 (10.01.1997)
  5. Holtzmann, M:. Zinkleimverband nur an entstautes Bein? So ein Quatsch!
    Medical Tribune 14 S.14 (04.04.1997)
  6. Holtzmann, M.: Venen-Lehrbücher wirklich umschreiben? Das wird der Pathologe entscheiden…
    Medical Tribune 3 S.2 (16.01.1998)
  7. Holtzmann, M.: Offene Beine in der Praxis. Nicht die Feldwege, sondern die Autobahnen sanieren!
    Medical Tribune 45 S.2 (12.12.1999)
  8. Holtzmann, M.: Über 28 Grad Celsius lauert die Phlebitis! Venenkranke nicht in die Therme.
    Medical Tribune 12 S.2 (22.03.2002)
  9. Holtzmann, M.: Das Märchen vom falschen Strippen. An Varizen ist doch nicht die OP Schuld!
    Medical Tribune S.2 (18.10.2002)
  10. Holtzmann, M.: Ambulante Thrombosetherapien. Wer kann schon einen Kompressionsverband anlegen?
    Medical Tribune 4 S.13 (24.01.2003)
  11. Holtzmann, M.: Kurzzug-Binde ans Venenbein? Nur fester Verband komprimiert richtig!
    Medical Tribune 12 S.27 (21.03.2003)
  12. Holtzmann, M.: Tape gegen Arthrose. Nach 80 Jahren kapiert’s die USA.
    Medical Tribune 50 S.45 (12.12.2003)
  13. Holtzmann, M.: Ich hab’s selbst erfahren. NSAR-Spritze wirkt besser als oral.
    Medical Tribune 13 S.2 (26.03.2004)
  14. Holtzmann, M.: Die Geschichte des Fischer-Pflasters.
    Neue Revue 44 S.76 (21.10.2004)
  15. Holtzmann, M.: Viel wichtiger als positiver Wert. Negativer D-Dimer-Test schließt Thrombosen aus.
    Medical Tribune 18 S.2 (05.05.2006)
  16. Holtzmann, M.: Wenn die tiefen Venen stauen. Fixer Verband gegen Wadenkrämpfe?
    Medical Tribune 26 S.2 (29.06.2007)
  17. Holtzmann, M.: Viele Fehler und schlechte Wirkung. Die Oberschenkelstrümpfe gehören endlich abgeschafft!
    Medical Tribune 16 S.2 (18.04.2008)
  18. Holtzmann, M.: Oberschenkelkompression unnötig. Gegen Thrombosen reichen Kniestrümpfe.
    Medical Tribune 37 S.2 (11.09.2009)
  19. Holtzmann, M.: Erleben Sie ein blau kodiertes Wunder. Duplex-Sono macht “Poplitea Jet” zur Synkopenprophylaxe sichtbar. Medical Tribune, 53. Jahrgang Nr. 42 S. 2 (19.10.2018)

Adobe Reader

(*)Voraussetzung zur Ansicht der Dokumente ist der aktuelle Adobe Reader, welcher hier kostenlos bezogen werden kann.

Über die Ambulanz

Dr. med. Michael Holtzmann, leitender Arzt der privatärztlichen Ambulanz für Venenheilkunde nach Dr. Heinrich Fischer

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr.
außer
Mittwoch
08.00 - 12.30 Uhr
und
14.00 - 17.00 Uhr
 Mittwoch08.00 - 11.30 Uhr
Termine nur nach telefonischer Terminabsprache.

Kontakt

Tel.: +49 (0)711 2 26-22 01Praxis Dr. med. Michael HoltzmannKönigstraße 470173 StuttgartAnfahrt